Startseite

Jingle Bells

Lightbeat Radio …

  • Country. Swing. Schlager. Und politisch unkorrekte Kommentare.
  • Rundfunk ohne Staatsvertrag.
  • Bruttogewinntöne für Nettosteuerzahler.
  • Der Single Malt unter den Hörfunkstationen.
  • Glühbirnen zwischen den Ohren.
  • Jazz, auch in der Politik.
  • Mein Schampus-Sender.
  • Meinung mit Musik.
  • Musik mit Meinung.
  • Wir spielen beides, Country und Western.

Über uns

Wir sind eine bunte Truppe Mädels aus dem Umfeld der Zeitschrift „eigentümlich frei“ („ef“) , die 2018 ihren 20. Geburtstag feiert. Höchste Zeit also, mal was Neues auszuhecken, dachten wir uns. Im Bereich der alternativen Medien, wo „ef“ sowas wie der Dino ist, sind in den letzten Jahren erfreulich viele neue Formate entstanden: Zeitschriften, Portale, Blogs, Vlogs, liberal, libertär, rechts, konservativ, richtig gute Sachen. Was fehlt da noch?

Als pfiffige Mädels kamen wir auf einen Radio-Sender, den man beim Chillen, Aufstehen, Kuchenessen, Shoppen, Joggen, Rollschuh-, Fahrrad-, Vespa-, Auto- oder auch  Bahnfahren einfach einschaltet – und der die Zumutungen der täglichen Politik aufgreift und kritisiert und dabei doch auch eine Lastwagenladung guter Laune verbreitet. Mit klasse Musik und einigen Ideen mehr. Und mit vielen Bekannten aus der alternativen Medienszene – nicht nur von „eigentümlich frei“ – am Mikrophon oder Schreibtisch.

Nun sind wir gespannt, ob Dir das Programm genauso gut gefällt wie uns Mädels. Für Verbesserungsvorschläge sind wir immer dankbar – siehe Impressum. Sie umzusetzen, kostet Zeit und Geld, weshalb wir auf Deine Unterstützung angewiesen sind (auch hierzu findest Du oben einen Button, und ein kleines Dankeschön gibt es auch). Vor allem aber: Schalte doch endlich ein – herzlich willkommen bei Lightbeat Radio!

Ach ja, wir Lightbeat-Mädels, das sind André, Carlos, David, Dirk, Florian, Jean, Luis, Martin, Peter und Ulrich. Wir lieben Dich!

Hier reinhören

Native Flashradio V4

Programm

Alternative Nachrichten

Von Montagmittag bis Samstagmittag bieten die Zeitschrift „eigentümlich frei“ und Lightbeat Radio zweimal täglich die im Infotainment-Format aufbereiteten sarkastisch-libertären Alternativen Nachrichten. Abonnenten auf ef-magazin.de können die Sendung auch jederzeit als Podcast nachhören. Redaktion und Zusammenstellung stehen unter der Leitung von Jean Modert. Eingelesen wird die Sendung von Martin Moczarski. Redakteur Jean Modert ist auch selbst …

Alternative Presseschau

Fünfmal in der Woche – werktäglich – produziert das Magazin „eigentümlich frei“ für Lightbeat Radio die Alternative Presseschau, die Abonnenten auf ef-magazin.de auch jederzeit als Podcast nachhören können. Redaktion und Zusammenstellung stehen unter der Leitung von Florian Müller, der die Sendung auch einliest und damit der Alternativen Presseschau eine unverwechselbare Stimme verleiht. Florian Müller ist …

Unterstützen

Lieber Hörer – und damit meinen wir natürlich auch die besonders geschätzten Damen – von Lightbeat Radio,

die Erstellung unseres Programms kostet viel Mühe, Zeit und auch Geld. Lightbeat Radio startet als der Sender des gutgelaunten Widerspruchs gegen die täglichen Zumutungen der Politik. Wir möchten unser Programm als Hörfunk-Teil der alternativen Medien noch stark ausbauen mit neuen Formaten. Dazu benötigen wir Ihre und Eure Mithilfe!

Lightbeat Radio ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr frei zu hören – doch die Produktion für den Sender der Freiheit kostet echtes Geld. Wir bitten um Unterstützung, so dass Lightbeat Radio morgen schon die Welle ist, die auch vom Nachbarn nicht mehr überhört werden kann.

Einmalige Spenden helfen, regelmäßige Spenden durch einen – jederzeit kündbaren – Dauerauftrag machen den Ausbau für uns zu einem kalkulierbaren Risiko. Als kleines Dankeschön erhält jeder Unterstützer (bitte eine kurze Email an uns mit Angabe der Adresse nicht vergessen) einen Lightbeat Radio Pin (Anstecker). Wer mindestens 50 Euro spendet oder einen Dauerauftrag über mindestens 5 Euro im Monat einrichtet, dem senden wir für den unbeschwerten Radiogenuss einen Bluetooth-Lautsprecher „Freedom“ mit Lightbeat-Logo (solange Vorrat reicht).

Vielen Dank für Ihre und Deine Mithilfe!

Hier die Bankverbindung:

Volksbank Erft e.G.
Kto: 6 704 288 016
BLZ: 370 692 52
BIC CODE/SWIFT: GENO DE D1 ERE
IBAN: DE58 3706 9252 6704 2880 16

Bei Bemerkung bitte:
„Unterstützung / Spende für Lightbeat Radio“

Kontoinhaber als Betreiber von Lightbeat Radio:
Lichtschlag Medien und Werbung KG

Oder schnell und unkompliziert per Kreditkarte oder direkt über Paypal: