Märkte und Mächte

„Put  something in a nutshell“ – etwas in eine Nussschale packen, sagen die Amerikaner, wenn etwas in Kürze auf den Punkt gebracht wird. Der Historiker Gérard Bökenkamp betrachtet in seiner wöchentlichen Analyse Märkte, Mächte und globale Zusammenhänge. Es geht also um die großen Themen, die Entwicklungen in der Politik, der Wirtschaft, den täglichen Wahnsinn und das organisierte Chaos. Es geht um mächtige Irrtümer und ohnmächtige Wahrheiten. Seine Perspektive ist die des Historikers, klassischen Liberalen, politischen Realisten und Skeptikers. Deshalb darf bei allen Betrachtungen der historische Blick aus der Geschichte und der Rückblick in die Geschichte nicht fehlen. Dabei gilt das Motto: Soviel Ernst wie nötig und so viel Humor wie möglich! Bökenkamps Betrachtungen zum Zeitgeschehen werden jeden Tag vier Mal zeitversetzt gesendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.