Zeitzeichen: Predigt von Pfarrer Milch

Wenn Pater Johannes Leppich in der Adenauer-Zeit als „das  Maschinengewehr Gottes“ bekannt war, dann darf Pfarrer Hans Milch für die 70er und 80er Jahre als die „Panzerfaust des Herrn“ bezeichnet werden. Der 1924 geborene und 1987 ermordete legendäre, der Tradition verpflichtete katholische Geistliche Milch war bekannt für seine fulminanten Predigten, von denen ein ganzer Jahreszyklus als Tondokumente erhalten ist. Lightbeat Radio sendet jeden Sonn- und Feiertag die dem katholischen Kalender angemessene Predigt zum Tage, dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von der „actio spes unica“. Worte wie Donnerhall. Hans Milch predigt auf Lightbeat ab Samstagabend und den gesamten Sonntag acht Mal zeitversetzt.